Minden: BMW 330e Plug-In Hybrid Übergabe

Je besser die Ausbildung, desto besser die Fachkräfte. Um zukunftsorientiert ausbilden zu können es ist wichtig, das auch das Schulungsmaterial immer auf dem neusten Stand ist.

 

Das Autohaus Becker-Tiemann in Minden konnte zusammen mit der BMW AG die Möglichkeit schaffen, das Handwerksbildungszentrum Minden mit einem BMW 330e Hybrid-Fahrzeug auszustatten.

 

So können die Auszubildenden Kfz-Mechatroniker alle Grundlagen der Hochvolttechnik und Fehlerdiagnose an einem aktuellen Modell üben.

 

Die Becker-Tiemann Gruppe wünscht viel Spaß & Erfolg beim Lernen.

 

(Bild v.l.n.r. Jürgen Schwarze, Filialleiter Becker-Tiemann Minden, HBZ-Ausbilder Michael Sander, Thomas Boedecker von der BMW Group, Obermeister Karl-Friedrich Plönges und Lehrlingswart Marco Oberländer.)