DER NEUE BMW M4 CSL

BMW M4 CSL

Das neue High-Performance Modell zum 50. Geburtstag der BMW M GmbH verbindet absolute Rennstreckentauglichkeit und innovative Technologien. 

Wir zeigen Ihnen alle Highlights von den technischen Merkmalen bis hin zum Design.

performance

Nicht umsonst steht die Bezeichnung CSL für "Competition, Sport, Leichtbau". 

 

Mit dem High-Performance M TwinPower Turbo Reihen-6-Zylinder Benzinmotor kommt der BMW M4 CSL von 0 auf 100 km/h in nur 3,7 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 307 km/h. Des weiteren zeichnet ihn der unverwechselbaren Heckantrieb, das 8-Gang M Stepronic Getriebe mit Drivelogic und die straffe Anbindung des Motors und Getriebes an die Fahrzeugstruktur aus. Dank 550 PS (405kW) ist das Sondermodell zudem 40 PS schneller und durch mehrere Gewichtsreduzierungen 100 Kilogramm leichter als das BMW M4 Competition Coupé.

BMW M4 CSL: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: - (NEFZ) / 10,1-9.9 (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: - (NEFZ) / 227-224 (WLTP)

BMW M4 Competition Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km : - (NEFZ) / 9,8 (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: - (NEFZ) / 224-223 (WLTP)

BMW M4 CSL

Das gesamte Fahrzeug ist für den Einsatz auf der Rennstrecke ausgelegt. Ein Leistungsgewicht von 2,95 Kilogramm pro PS und das DIN-Leergewicht von 1625 Kilogramm ermöglichen ein besonders dynamisches Fahrerlebnis.

 

Unterstützt wird dies mit weiteren Gewichtseinsparnissen durch  M Carbon Vollschalensitzen, den Entfall der Rücksitze und Gurte, die Anpassungen des Gepäckraumes mit Integration einer Trennwand und der M Carbon-Keramik Bremsanlage. Weitere Leichtgewichte stellen zusätzliche CFK Komponenten, zum Beispiel am Dach, sowie der Titan-Endschalldämpfer dar. Auch die Motorhaube und der Heckklappe bestehen aus leichtem Hightech-Material. 

Die CSL-spezifische Fahrdynamik verdankt der BWM M4 CSL seiner Achskonstruktion. Für präzises Fahrverhalten im Grenzbereich sorgen spezifische Federn, Stabilisatoren, Dämpfer und Querlenker. Leichtbau M Präzisionsstreben sind auch am Motor zu finden, was ebenfalls zur Versteifung und somit zur verbesserten Fahrdynamik beiträgt. Die zehnstufige M Traktionskontrolle ist in den oberen Settings für den Rennstreckenbetrieb und in den unteren Settings für Drifts optimiert. 

BMW M4 CSL
BMW M4 CSL

EXTERIEUR design

Beim BMW M4 CSL kann zwischen den Außenfarben Alpinweiß uni, saphirschwarz metallic oder der exklusiven Serienlackierung Frozen Brooklyn Grey gewählt werden. Die Kombination der Außenlackierungen mit roten Akzenten und sichtbaren Carbon-Oberflächen sorgen für ein einzigartiges Erscheinungsbild.

Serienmäßig ist das Sondermodell an der Vorder- mit 19 Zoll und an der Hinterachse mit 20 Zoll M Leichtmetallrädern im exklusiven Kreuzspeichendesign ausgestattet.

 

Die zwei Einzüge auf der Motorhaube werden zusätzlich durch rote Einfassungen hervorgehoben, was rote Linien entlang der beiden Finnen auf dem Dach des Fahrzeuges fortsetzen und mit Konturen an den Seitenschwellern und an den schwarzen Schriftzügen abgeschlossen wird.

BMW M4 CSL

Ein weiteres Highlight und einen Verweis auf die erfolgreichen GT-Rennfahrzeuge stellen die gelben Scheinwerfer dar. (als Sonderausstattung erhältlich)

Bei aktiviertem Abblend- und Fernlicht, sowie bei der Welcome-Inszenierung scheinen die BMW Laserlicht Scheinwerfer gelb statt weiß. 


Innovativ zeigen sich ebenfalls die serienmäßigen LED-Heckleuchten. Filigrane Lichtfäden in den Deckgläsern, die mittels Lasertechnologie zum Leuchten gebracht werden verleihen den Heckscheinwerfern eine lebhafte Oberflächenstruktur, was das Design des BMW M4 CSL vor allem bei Nacht unverwechselbar macht.

 

BMW M4 CSL

interieur design

Im Innenraum zeigt sich eine Kombination aus dem M Alcantara Lenkrad, dem anthrazitfarbenen Dachhimmel, Carbon Fibre Interieur Leisten und CSL Schriftzüge an den Sitzen, der Mittelkonsole und der Rückwand im Fond. Des weiteren ist der BMW M4 CSL serienmäßig mit Vollleder 'Merino' mit rot/grauer Kontrastnaht und weiteren M spezifischen Umfängen, wie den M Sicherheitsgurten, ausgestattet. Die M Carbon Vollschalensitze weisen eine feste Lehnenneigung auf und bieten die Möglichkeit zur Integration einer Sechspunkt-Gurtanlage. 

 

Ebenfalls zur Serienausstattung zählt das System M Drive Professional mit M Drift Analyser, M Laptimer und M Mode Taste zur Auswahl der ROAD, SPORT und TRACK Einstellung. Über die M Tasten am Lenkrad können abgespeicherte Konfigurationen der zahlreichen Fahrzeugeinstellungen abgerufen werden.  

 

Hinter dem Lenkrad befindet sich die 12,3 Zoll große Instrumentenkombi mit angrenzendem 10,25 Zoll großen Control Display. Optional ist ebenfalls das BMW Head-Up Display und der BMW Drive Recorder erhältlich. 

 


BMW M4 CSL: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: - (NEFZ) / 10,1-9.9 (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: - (NEFZ) / 227-224 (WLTP)