MODELLE UND AUSSTATTUNGEN.

Charakterstarke Modellvarianten des BMW 6er Gran Turismo.

Basisvariante.

Luxury Line.

M Sportpaket.

DER EDLE BMW 6er GRAN TURISMO.

Das Facelift des BMW 6er Gran Turismo aus dem Jahr 2020 steht für stilvolles und edles Design, Exklusivität und Komfort.

Das Fahrzeug verfügt über die Mild-Hybrid-Technologie, welche zur Wiedergewinnung von Bremsenergie dient und somit den Verbrennungsmotor bei der Beschleunigung elektrisch unterstützt. Verbrauch und Emissionen können dadurch, je nach Fahrstil, reduziert werden.

Den BMW 6er Gran Turismo gibt es sowohl als Diesel, als auch als Benziner. Auf Wunsch können neben dem serienmäßigen Automatikgetriebe, Schaltwippen hinzugefügt werden, was für mehr Freude am Fahren sorgt.

Für mehr Traktion kann der G32 optional mit dem BMW Allradsystem xDrive bestellt werden. In Verbindung mit der ergänzenden Integral-Aktivlenkung, welche für mitlenkende Hinterräder sorgt, wird der Fahrkomfort erheblich gesteigert.

SOFORT VERFÜGBARE BMW 6er MODELLE.

TECHNISCHE DATEN DES BMW 6er GRAN TURISMO.

Effiziente Antriebsvarianten des BMW 6er Gran Turismo.

BMW 620d Gran Turismo*: Kraftstoffverbrauch gewichtet kombiniert in l/100 km: 4,6-4,4 (NEFZ) / 5,9-5,4 (WLTP); CO2-Emissionen gewichtet kombiniert in g/km: 120-116 (NEFZ) / 155-140 (WLTP)

HÄUFIGE FRAGEN ZUM BMW 6er.

Der BMW 6er Gran Turismo kam 2017 auf den Markt als der Nachfolger des BMW 5er Gran Turismo aus dem Jahr 2009. Seit 2020 gibt es ein Facelift für den 6er Gran Tursimo.

Der BMW 6er wurde bis 2018 produziert. Der 6er BMW ist ausgelaufen und wurde von dem aktuellen 8er BMW abgelöst. Um den Namen des BMW 6er nicht aufzugeben wurde der Nachfolger des BMW 5er Gran Turismo zum BMW 6er Gran Turismo. 

Die Werkscodes dienen als BMW interne Bezeichnung.
Die vierte Generation der BMW 6er Reihe zum Beispiel wird als G32 bezeichnet.

Das Facelift ab 2020 beinhaltet, im Gegensatz zu dem BMW 6er Gran Tursimo ab 2017, die Mild-Hybrid-Technologie. Außerdem gibt es seit 2020 erstmals die Shadow Line und Laser Scheinwerfer für den BMW 6er Gran Turismo.

Wie bei einigen andere Modellen entlastet der 8 kW / 11 PS starke Startergenerator den Verbrennungsmotor und sorgt so für ein spontaneres Ansprechverhalten auf Gaspedalbefehle und eine gesteigerte Effizienz. Diese Technologie ermöglicht es dem BMW 6er GT Facelift, in einem weiten Geschwindigkeitsbereich von 25 bis 160 km/h mit komplett abgeschaltetem Verbrennungsmotor zu segeln.

ANFRAGEN FÜR DEN BMW 6er GRAN TURISMO.

Scroll to Top