Neuigkeiten von INEOS Grenadier

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

In unserem INEOS Grenadier Newsbereich finden Sie alle wichtigen Informationen und Neuigkeiten beispielsweise über Modelle von INEOS Grenadier. Die Infos bieten Ihnen einen kompletten Überblick über alle Nachrichten des 4×4 Geländewagen.

Melden Sie sich für weitere Neuigkeiten von INEOS Grenadier bei unserem Newsletter an. Hier geht es zur Anmeldung.

INEOS FUSELIER

Mit dem INEOS Fuselier führt INEOS Automotive seine dritte Modellreihe ein. Er kommt in zwei Antriebsoptionen: mit einem rein elektrischen Antrieb und als elektrischer Range-Extender.

Der Fuselier, der am 23. Februar 2024 in London vorgestellt wurde, zeichnet sich durch seine erstklassige Geländegängigkeit aus, ohne dabei Kompromisse bei der Leistung auf der Straße einzugehen. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Automobilzulieferer Magna entwickelt, bietet das Fahrzeug eine innovative Lösung zur Reduzierung von Emissionen.

Die beiden Antriebsoptionen umfassen einen vollelektrischen Antriebsstrang (BEV) sowie einen emissionsarmen elektrischen Range-Extender. Die Reichweitenverlängerungsoption besteht aus einem kleinen Benzinmotor, der einen Generator antreibt und somit den Ladezustand der Batterie aufrechterhält, wenn keine externe Aufladung verfügbar ist. Diese innovative Lösung zielt darauf ab, den Kunden eine emissionsarme Antriebsmöglichkeit ohne die Reichweitenangst zu bieten, die viele Fahrer von Elektrofahrzeugen heute erleben.

Die voraussichtliche Markteinführung des INEOS Fuselier ist im Herbst 2024 geplant. Das Fahrzeug wurde als Teil von INEOS Automotives umfassender Bemühungen zur Dekarbonisierung entwickelt, wobei die Kombination verschiedener Antriebstechnologien dazu beiträgt, umweltfreundliche Optionen anzubieten, ohne dabei die Performance und Fahrerfreude zu vernachlässigen.

Der INEOS Fuselier basiert auf einer maßgeschneiderten Skateboard-Plattform mit einem robusten Stahldach und -unterboden sowie Aluminiumtüren und -verschlüssen. Die Zusammenarbeit mit Magna, einem erfahrenen Automobilzulieferer, erstreckt sich über mehrere Modelle, einschließlich des Grenadiers und des Quartermaster-Pick-ups.

In einem klaren Bekenntnis zur Zukunft und Dekarbonisierung demonstrierte INEOS Automotive bereits beim Goodwood Festival of Speed im Juli 2023 einen einen Grenadier-Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie-Demonstrator. Diese Technologie zeigt das Potenzial für wasserstoffbetriebene Geländewagen, wobei die Infrastruktur für eine breitere Nutzung noch geschaffen werden muss.

INEOS GRENADIER QUARTERMASTER

Den Geländewagen von INEOS Grenadier gibt es nun auch als Pick-Up. Somit wird das Sortiment rund um den Station Wagon und Utility Wagon erweitert. Technisch und konzeptionell bleibt die neue Pick-Up-Variante den übrigen Modellen grundsätzlich treu. 

Der Unterschied liegt bei dem Quartermaster im Radstand, der Türengröße und der offenen Ladefläche. Im Vergleich zu den geschlossenen Grenadier Modellen ist das Fahrzeug einen halben Meter länger und besitzt einen 35 cm größeren Radstand. Hinter der fünfsitzigen Doppelkabine befindet sich die offene Ladefläche mit aufgestelltem Reserverad.

Die maximale Ladeflächenlänge liegt bei 1.619 Millimeter, die maximale Breite über den Radkästen bei 1.564 Millimeter. Bei Bedarf kann die Länge durch die geöffnete Heckklappe, die auf bis zu 225 Kg Belastung ausgelegt ist, erweitert werden. 

Ab Werk kommt der Quartermaster mit einer Plane/ einem Spriegel-Aufbau, das optional um ein abschließbares Rollcover erweitert werden kann.

Der INEOS Grenadier Quartermaster ist wahlweise mit einem BMW Sechszylinder Diesel oder Benzinmotor mit 249/286 PS ausgestattet.

Als robustes, zuverlässiges und vielseitiges Fahrzeug, eignet sich das Pick-Up Modell ideal für den alltäglichen Einsatz, Handwerk und Abenteuer. Entwickelt von INEOS Automotive, ist der Quartermaster darauf ausgelegt, unter allen Bedingungen die ultimative Offroad-Performance zu bieten.

Nach oben scrollen