Ineos Grenadier
INEOS Grenadier
INEOS GRENADIER GELÄNDEWAGEN

INEOS Grenadier in EINBECK und BALD AUCH IN Wunstorf

MODELLÜBERSICHT

 

Der perfekte Allrounder für jedes Gelände. Mit dem INEOS Grenadier genießen Sie alle Vorzüge eines robusten Nutzfahrzeuges und das ohne Verzicht auf innovative Technologien oder Komfort. Der serienmäßig verbaute 3,0l BMW-Sechszylindermotor und die widerstandsfähige Karosserie machen ihn bei jedem Abenteuer zu Ihrem starken Begleiter.

Nutzen Sie ihn auf Ihre Weise – machen Sie den britischen 4x4 Geländewagen zu Ihrem persönlichen Helfer. 

Hier erfahren Sie alles über den Grenadier und entdecken seine stärksten Eigenschaften: Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und kompromisslose Geländetauglichkeit. 

INEOS Grenadier Station Wagon
INEOS Grenadier utility Wagon

Ihr Fahrzeug für alle Fälle. 

Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Entscheidung zwischen den verschiedenen Fahrzeugvarianten:

Das mit 5 Sitzen ausgestattete Modell Station Wagon ist in der Edition Trialmaster - für besonders schwierige Bedingungen - und in der Fieldmaster Edition - für mehr Komfort und Stil - erhältlich. Das Fahrzeugmodell Utility Wagon, ist als Nutzfahrzeug mit lediglich zwei Sitzen und funktionaler und großzügigen Laderaumfläche besonders für den Transport von Ladungen geeignet.

 

Gewählt werden kann jeweils zwischen einem BMW 3,0L Reihensechszylinder Turbobenzin- oder BI-Turbodieselmotor, verschiedenen Exterieur-Akzenten und Extras sowie Interieur-Optionen wie Sitzbezüge, die Fußbodenbeschaffenheit oder der Lenkrad- und Handbremsengriff. Sie können den INEOS Grenadier ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen konfigurieren. Mit einer großen Auswahl an Farben für Wagen und Dach, aber auch Kontrastfarben für Heck und Front machen Sie Ihre Fahrzeug zum Unikat.

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen

Station Wagon - Grenadier Trialmaster Edition 3.0L Turbo-Benziner: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 15,20 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 344,70 (WLTP)

Twin-Turbo-Diesel: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 11,60 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 343,40 (WLTP)

 

Station Wagon - Grenadier Fieldmaster Edition 3.0L Turbo-Benziner: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 15,20 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 344,70 (WLTP)

3.0L Turbo-Diesel: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 11,60 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 304,30 (WLTP)

 

Utility Wagon - Grenadier 3.0L Turbo-Benziner: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 15,20 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 343,40 (WLTP)

3.0L Twin-Turbo-Diesel: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 11,80 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 308,30 (WLTP)

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Ab 2023 auch als Pick Up

Für den kommenden Double Cab Pick Up können Sie sich derzeit schon als Interessent registrieren lassen.

 

Sie möchten sich als Interessent anmelden oder hätten gerne weitere Informationen? Schicken Sie uns Ihr Anliegen über das Anfrageformular. Wir beraten Sie gerne.

INEOS Grenadier

INEOS Grenadier Ladekabel

EIN vollelektrischeR Ineos kommt

INEOS wird demnächst jedoch noch ein weiteres Modell unterhalb des Grenadiers auf den Markt bringen. Und es wird ein vollelektrisches sein! Ebenfalls mit Allrad-Antrieb und Geländeeigenschaften, soll es die Marke INEOS innovativ und zukunftsfähig voran bringen.

 

Die Produktion des elektrischen INEOS findet auch in Hambach statt. Als Plattform fungiert jedoch eine andere, durchaus kleinere Variante als beim „großen Bruder“, dem Grenadier. Technische Daten und Preise werden im Laufe des Jahres bekannt gegeben.

 

"Wir müssen uns auf die Zukunft einstellen, die eindeutig in einer städtischen Umgebung liegt. Selbst wenn Sie Landwirt sind, werden Sie in Zukunft wahrscheinlich ein Elektroauto haben", sagt Firmenchef Sir James Ratcliffe.

 

Zusätzlich in Planung ist ein Wasserstoff-Antriebskonzept, welches die langfristige Projektauslegung der britischen Automarke unterstreicht. Ein Erprobungsfahrzeug soll Ende 2022 auf unterschiedlichsten Terrains als Testmodell dienen. 

 


EIGENSCHAFTEN

INEOS Grenadier

Das Konzept

Auf einen Grenadier ist Verlass. Dank Allradantrieb, zweistufigem Verteilergetriebe, Mitteldifferential und Sperrdifferential an Vorder- und Hinterachse, optimalen Böschungswinkeln für das Gelände und optional höhergelegter Ansaughutze für staubige Orte bleibt dieser Geländewagen immer leistungsfähig.

 

Zusätzlich ermöglichen es elektrische Stromanschlüsse, USB-Verbindungsmöglichkeiten und die anpassbare Integration von Drittanbieter-Zubehör, eigene Werkzeuge, Technologien und Ausrüstungen anzuschließen und zu nutzen.

INEOS Grenadier Heckansicht mit Leiter

Mit der Heckleiter kommen Sie ganz unkompliziert auf das Dach. Ob zum Fixieren, beispielsweise für Ihr Gepäck auf dem Dach oder einfach zum genießen der Aussicht – das ist Ihnen überlassen.

 

Mit den verschiedenen Ausstellfenstern können Sie auch im Gelände mit offenen Fenstern fahren. Es wird auf Ihrem Weg auch mal nass? Mit dem Ansaugschnorchel helfen Sie Ihrem Motor durchzuatmen.

 

Metalpanel schützen die Fenster im Kofferraum. Die Reserveradabdeckung bietet Schmutz- und Spritzschutz für Ihr Reserverad in voller Größe.

 

Bereit für´s Gelände? 


Nützliche Features

Die robusten Geländewagen bieten neben dem Fahrkomfort und der Geländetauglichkeit einen weiteren Vorteil: Sie sind besonders langlebig, widerstandsfähig und in jeglicher Hinsicht praktisch veranlagt.

 

Gebaut auf einem Leiterrahmen mit Starrachsen und Unterfahrschutz, ist der Grenadier mit seiner Schraubenfederung nicht aufzuhalten. 1,8 Millionen Kilometer Testfahrten hat er mit den Konstruktionsteams gesammelt und wurde dabei auf alle Fähigkeiten geprüft.  

 

Bei Bergauffahrten hilft Ihnen der Berganfahrassistent, bergab der Hill Descent Assistent. Parksensoren vorne und hinten erleichtern zudem das Einparken.

Ausgelegt FÜR das Gelände

Auch im Innenraum ist für Funktionalität und Langlebigkeit gesorgt.

 

Nach einer Fahrt durch Matsch oder Staub können die strapazierfähigen Sitze abgewischt und der mit Ablassventilen ausgestattete Gummifußboden mit einem Schlauch abgespritzt werden. Mehrere Haltegriffe erleichtern das Ein- und Aussteigen. Die Vorder- und Rücksitze bieten komfortablen Halt und das, dank zusätzlichen iSize-Kindersitzhaltern, sogar für die jüngeren Passagiere.

Die praktische Auslegung des Grenadiers zeigt sich ebenfalls im klaren Design der Bedienelemente. Knöpfe und Schalter sind deutlich beschriftet und weit genug voneinander entfernt, um sie instinktiv finden zu können. 

 

Auch das maßgeschneiderte Infotainment-System mit Straßennavigation und integriertem Apple CarPlay-/ Android Auto-System erleichtern die Bedienbarkeit und sorgen für ein Ausstattungspaket mit allen essenziellen Technologien.

TECHNISCHE DATEN

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
INEOS Grenadier Front- und Heckansicht

GESCHICHTE UND PRODUKTION

Sir Jim Ratcliff vor dem Londoner Pub Grenadier

Die Idee für einen nutzenorientierten Offroader kam Sir Jim Ratcliffe bei einem Bier im Londoner Pub Grenadier.

 

Im Februar 2018 begann daraufhin ein Expertenteam, bestehend aus 200 Mitarbeitern, an der Entwicklung des Fahrzeuges zu arbeiten.

 

Dabei kombiniert wurde britisches Design mit deutscher Ingenieurskunst.

 

Bei der Namenssuche für das neue Fahrzeug haben im September 2019 Mitglieder der Geländewagen-Fahrgemeinde entschieden, dass das Fahrzeug nach dem Pub benannt werden sollte, in dem alles begann.

 

Drei Monate später stieß der erfahrene Geländewagenbauer Magna Steyer zum INEOS Grenadier-Team dazu und bereits im Juli 2020 konnte das Karosserie-Design des Grenadier weltweit vorgestellt werden.


INEOS Grenadier Produktion

Um die perfekte Basis für die Fertigung des Grenadier auf höchsten Produktionsstandards sicherstellen zu können, übernahm INEOS im Dezember 2020 ein Fertigungswerk in Hambach, das daraufhin auf die Produktion des Grenadiers ausgerichtet wurde.

 

Im Oktober 2021 war es soweit. Der Grenadier konnte von den ersten Interessenten konfiguriert und vorbestellt werden. Ende 2021 startete die Produktion der ersten Geländewagen, sodass, ab April 2022 die ersten Grenadier auf den Straße rollen können.  

 

Unser Standort in Einbeck (und bald auch in Wunstorf) gehört zu den ersten Grenadier Vertragshändlern in Deutschland.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular, schreiben Sie an offroad@becker-tiemann.de oder besuchen Sie uns in Einbeck.

Gerne erstellen wir Ihnen auch ein unverbindliches Angebot.

Ihr Ansprechpartner in Einbeck:


Steve Wery

INEOS Grenadier Ansprechpartner

 

Tel. 05551 - 9810-10

 

offroad@becker-tiemann.de

Ihre Ansprechpartnerin in Wunstorf:


Raven Janson

Linda Klemz

Verkaufsberaterin Neue Automobile/INEOS Grenadier 

 

Tel. 05031 - 9400-14

 

linda.klemz@becker-tiemann.de




IHRE ANFRAGE.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.