INEOS Grenadier Logo lang

INEOS GRENADIER IN EINBECK UND BALD AUCH IN BIELFELD & WUNSTORF

MODELLÜBERSICHT

Der perfekte Allrounder für jedes Gelände. Mit dem INEOS Grenadier genießen Sie alle Vorzüge eines robusten Nutzfahrzeuges und das ohne Verzicht auf innovative Technologien oder Komfort. Der serienmäßig verbaute 3,0l BMW-Sechszylindermotor und die widerstandsfähige Karosserie machen ihn bei jedem Abenteuer zu Ihrem starken Begleiter.

Nutzen Sie ihn auf Ihre Weise – machen Sie den britischen 4×4 Geländewagen zu Ihrem persönlichen Helfer. Hier erfahren Sie alles über den Grenadier und entdecken seine stärksten Eigenschaften: Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und kompromisslose Geländetauglichkeit. 

Station Wagon INEOS Grenadier
Utility Wagon INEOS Grenadier

IHR FAHRZEUG FÜR ALLE FÄLLE

WIR BERATEN SIE GERNE UND HELFEN IHNEN BEI DER ENTSCHEIDUNG ZWISCHEN DEN VERSCHIEDENEN FAHRZEUGVARIANTEN:

Das mit 5 Sitzen ausgestattete Modell Station Wagon ist in der Edition Trialmaster – für besonders schwierige Bedingungen – und in der Fieldmaster Edition – für mehr Komfort und Stil – erhältlich. Das Fahrzeugmodell Utility Wagon, ist als Nutzfahrzeug mit lediglich zwei Sitzen und funktionaler und großzügigen Laderaumfläche besonders für den Transport von Ladungen geeignet.

Gewählt werden kann jeweils zwischen einem BMW 3,0L Reihensechszylinder Turbobenzin- oder BI-Turbodieselmotor, verschiedenen Exterieur-Akzenten und Extras sowie Interieur-Optionen wie Sitzbezüge, die Fußbodenbeschaffenheit oder der Lenkrad- und Handbremsengriff. Sie können den INEOS Grenadier ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen konfigurieren. Mit einer großen Auswahl an Farben für Wagen und Dach, aber auch Kontrastfarben für Heck und Front machen Sie Ihr Fahrzeug zum Unikat.

Die Front eines INEOS Grenadier
Vier INEOS Grenadier auf einem Hügel
Das Heck eines INEOS Grenadier

KRAFTSTOFFVERBRAUCH UND CO2-EMISSIONEN DES INEOS GRENADIER

Station Wagon – Grenadier Trialmaster Edition 3.0L Turbo-Benziner: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 15,20 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 344,70 (WLTP); Twin-Turbo-Diesel: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 11,60 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 343,40 (WLTP)

Station Wagon – Grenadier Fieldmaster Edition 3.0L Turbo-Benziner: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 15,20 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 344,70 (WLTP); 3.0L Turbo-Diesel: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 11,60 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 304,30 (WLTP)

Utility Wagon – Grenadier 3.0L Turbo-Benziner: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 15,20 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 343,40 (WLTP); 3.0L Twin-Turbo-Diesel: Kraftstoffverbr. l/100 km komb.: 11,80 (WLTP) ; CO2-Emission komb. in g/km: 308,30 (WLTP)

INTERIEUR, EXTERIEUR & WEITERE OPTIONEN

AB 2023 AUCH ALS PICK UP

Für den kommenden Double Cab Pick Up können Sie sich derzeit schon als Interessent registrieren lassen.

Sie möchten sich als Interessent anmelden oder hätten gerne weitere Informationen? Schicken Sie uns Ihr Anliegen über das Anfrageformular. Wir beraten Sie gerne.

EIN VOLLELEKTRISCHER INEOS GRENADIER KOMMT

INEOS wird demnächst noch ein weiteres Modell des Grenadiers auf den Markt bringen. Es wird vollelektrisch sein! Ebenfalls mit Allrad-Antrieb und Geländeeigenschaften soll es die Marke INEOS innovativ und zukunftsfähig voranbringen.

Die Produktion des elektrischen INEOS findet ebenfalls in Hambach statt. Als Plattform fungiert jedoch eine andere Variante als bei dem Grenadier. Technische Daten und Preise werden im Laufe des Jahres bekannt gegeben.

„Wir müssen uns auf die Zukunft einstellen, die eindeutig in einer städtischen Umgebung liegt. Selbst wenn Sie Landwirt sind, werden Sie in Zukunft wahrscheinlich ein Elektroauto haben“, sagt Firmenchef Sir James Ratcliffe.

NÜTZLICHE FEATURES VOM INEOS GRENADIER

Die robusten Geländewagen bieten neben dem Fahrkomfort und der Geländetauglichkeit einen weiteren Vorteil: Sie sind besonders langlebig, widerstandsfähig und in jeglicher Hinsicht praktisch veranlagt.

Gebaut auf einem Leiterrahmen mit Starrachsen und Unterfahrschutz, ist der Grenadier mit seiner Schraubenfederung nicht aufzuhalten. 1,8 Millionen Kilometer Testfahrten hat er mit den Konstruktionsteams gesammelt und wurde dabei auf alle Fähigkeiten geprüft.  

Bei Bergauffahrten hilft Ihnen der Berganfahrassistent, bergab der Hill Descent Assistent. Parksensoren vorne und hinten erleichtern zudem das Einparken.

AUSGELEGT FÜR DAS GELÄNDE

Auch im Innenraum ist für Funktionalität und Langlebigkeit gesorgt.

Nach einer Fahrt durch Matsch oder Staub können die strapazierfähigen Sitze abgewischt und der mit Ablassventilen ausgestattete Gummifußboden mit einem Schlauch abgespritzt werden. Mehrere Haltegriffe erleichtern das Ein- und Aussteigen. Die Vorder- und Rücksitze bieten komfortablen Halt und das, dank zusätzlichen iSize-Kindersitzhaltern, sogar für die jüngeren Passagiere.

Die praktische Auslegung des Grenadiers zeigt sich ebenfalls im klaren Design der Bedienelemente. Knöpfe und Schalter sind deutlich beschriftet und weit genug voneinander entfernt, um sie instinktiv finden zu können. 

Auch das maßgeschneiderte Infotainment-System mit Straßennavigation und integriertem Apple CarPlay-/ Android Auto-System erleichtern die Bedienbarkeit und sorgen für ein Ausstattungspaket mit allen essenziellen Technologien.

TECHNISCHE DATEN

GESCHICHTE UND PRODUKTION

Die Idee für einen nutzenorientierten Offroader kam Sir Jim Ratcliffe bei einem Bier im Londoner Pub Grenadier.

Im Februar 2018 begann daraufhin ein Expertenteam, bestehend aus 200 Mitarbeitern, an der Entwicklung des Fahrzeuges zu arbeiten.

Dabei kombiniert wurde britisches Design mit deutscher Ingenieurskunst.

Bei der Namenssuche für das neue Fahrzeug haben im September 2019 Mitglieder der Geländewagen-Fahrgemeinde entschieden, dass das Fahrzeug nach dem Pub benannt werden sollte, in dem alles begann.

Drei Monate später stieß der erfahrene Geländewagenbauer Magna Steyer zum INEOS Grenadier-Team dazu und bereits im Juli 2020 konnte das Karosserie-Design des Grenadier weltweit vorgestellt werden.

Um die perfekte Basis für die Fertigung des Grenadier auf höchsten Produktionsstandards sicherstellen zu können, übernahm INEOS im Dezember 2020 ein Fertigungswerk in Hambach, das daraufhin auf die Produktion des Grenadiers ausgerichtet wurde.

Im Oktober 2021 war es so weit. Der Grenadier konnte von den ersten Interessenten konfiguriert und vorbestellt werden. 2022 waren die ersten Grenadiere auf den Straßen zu sehen.  

Unser Standorte in Einbeck, Bielefeld (coming soon!) und Wunstorf (coming soon!) gehören zu den ersten Grenadier Vertragshändlern in Deutschland.

Ganz am Ende Ihrer Bestellung werden Sie nach Ihrem Händler gefragt – bitte geben Sie dort unsere Postleitzahl 37574 ein und wählen Sie dann Becker-Tiemann als Ihren Lieblingshändler aus. Bitte kontaktieren Sie uns zusätzlich per E-Mail an offroad@becker-tiemann.de wenn Sie die Abholung in einem bestimmten Becker-Tiemann Standort wünschen.

Produktion INEOS Grenadier

FRAGEN & ANTWORTEN

Der INEOS Genadier Utily Wagon beginnt bei einem Basispreis von 65.890€ und der INEOS Grenadier Station Wagon (Trialmaster & Fieldmaster Edition) bei 75.230€. Je nach gewünschten Ausstattungs- und Zubehöroptionen variiert der Gesamtpreis.

An unserem Becker-Tiemann Standort in Einbeck können voraussichtlich ab Anfang 2023 die Geländewagen von INEOS Grenadier Probe gefahren werden. Sie können sich aber gerne jetzt schon für eine Probefahrt vormerken lassen. Kontaktieren Sie uns hierfür über offroad@becker-tiemann.de

Dem INEOS-Vorsitzenden  Sir Jim Ratcliffe kam die Idee des Grenadiers bei einem Bier in einer Londoner Pub namens „Grenadier“. darauf hin wurde ein Team aus 200 Experten zur Entwicklung des robusten Geländewagen zusammengestellt und die Idee in die Tat umgesetzt. 

Die Grenadier-Modelle können in verschiedenen Außenlackierungen, von Uni- bis Metallic-Außenfarben, und einer Auswahl an Dach/ Unterboden Kontrastfarben konfiguriert werden. Zusätzlich stehen acht unterschiedliche 17-/ 18-Zoll Räder zur Auswahl sowie Zubehör Produkte, wie z.B. ein Dachgepäckträger oder eine Seitenmarkise. Die Safari Fenster des Grenadiers, lassen sich öffnen, schließen oder vollständig entfernen. Im Innenraum stehen Leder/ Stoff Ausführungen für das Lenkrad und und die Sitze zur Verfügung. 

Der Unterschied der beiden Grenadier Modelle liegt vor allem im Verwendungszweck. Während der Station Wagon mehr auf den Fahrgastkomfort ausgelegt ist, eignet sich der Utility Wagon besonders für den Transport von Ladung.

Sie können Ihren INEOS Grenadier natürlich auch finanzieren oder leasen. Wir erstellen gerne ein unverbindliches und auf Sie angepasstes Angebot. Kontaktieren Sie uns einfach über offroad@becker-tiemann.de.

Die Geländewagen von IINEOS werden im ehemaligen Merced-Benz Werk in Hambach gefertigt. 

INEOS GRENADIER HSN und TSN Nummern

Über den folgenden Button erhalten Sie die Herstellerschlüsselnummer (HSN) und die Typschlüsselnummer (TSN) aller Modelle der Geländewagen von INEOS Grenadier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top