AUSBILDUNG IM AUTOHAUS.

Aktuell befinden sich etwa 90 Auszubildende in der Becker-Tiemann Gruppe, die entweder einen kaufmännischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf erlernen.  Wenn Ihr Interesse an Autos oder Motorrädern habt, teamfähig seid und unser Team verstärken möchtet, freuen wir uns auf Eure Bewerbung! In Einzelfällen bieten wir auch die Möglichkeit einer Berufserkundung in Form eines Praktikums an.

Wir fördern die Stärken unserer Auszubildenden und schaffen Perspektiven für eine gemeinsame Zukunft nach der Ausbildung. Das spiegelt sich auch in einer hohen Übernahmequote wider. Unser Anspruch ist es, top ausgebildete junge Leute in die Becker-Tiemann Gruppe zu integrieren. So können wir gemeinsam wachsen und die Leidenschaft für BMW & MINI teilen.

Moderne Autohäuser.

Attraktive Vergütung.

Wissenstransfer & Perspektive.

Gute Arbeitsathmosphäre.

FRAGEN & ANTWORTEN ZUR AUSBILDUNG.

Für eine Bewerbung benötigen wir ein Anschreiben, Zeugnisse, den Lebenslauf und ein Lichtbild. Die Dateien können bequem über das Online-Bewerbungsformular oder per E-Mail an bewerbung(at)becker-tiemann.de versendet werden.

  • Automobilkaufmann/-kauffrau
  • Kfz-Mechatroniker/in (Schwerpunkt Hochvolt oder klassisch)
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Kaufmann/-kauffrau für Marketingkommunikation (alle 3 Jahre)
  • Zweiradmechatroniker/in
  • Kaufmann/-kauffrau für Büromanagement
  • u.v.m.

Unsere Personalabteilung in Bielefeld-Senne steht gerne zur Verfügung. Gerne kann auch eine Nachricht über das Kontaktformular hinterlassen werden.

Je nach Ausbildungsberuf werden in der Regel verschiedene Abteilung durchlaufen, um einen umfangreichen Einblick in das Unternehmen zu bekommen. Die Ausbildungen erfolgen dual, im Kombination mit Berufsschulunterricht, meist 2x die Woche.

Scroll to Top