DIE BECKER-TIEMANN GRUPPE

Herzlich Willkommen im Autohaus Becker-Tiemann. Wir sind ein Inhabergeführtes Familienunternehmen mit Standorten in OWL und dem südlichem Niedersachsen. 

 

Erfahren Sie mehr über die Entstehung und Geschichte unserer Autohäuser.

 


Die Firmen Historie der Familien Becker, Tiemann & Traub

FAMILIE BECKER

1919 - Carl Becker gründet die Firma Becker in der Stiftstraße, Stift Quernheim. Erste Tankstelle der Region mit Werkstatt und Autohandel aller Marken

1948 - zweiter Betrieb wird in der Fünfhausenstrasse in Bünde eröffnet

1952-1953 - Carl Becker kauft Gelände an der Wasserbreite 105-109 in Bünde, Errichtung einer Tankstelle, später auch einer Werkstatt und Verkaufsräume

1955 - Übernahme der Glas Automobile-Vertretung

1959 - Übernahme der Renault Vertretung 

1964 - Carl Beckers Tod. Siegfried Becker übernimmt die Leitung von Auto-Becker

1965-1966 - durch Fusion von BMW und Glas wird die Firma Becker zur BMW-Vertretung, Gründung der Auto Centrale Becker

1969 - Siegfried Becker errichtet ein BMW Autohaus an der Wasserbreite 88-94
 

1975 - Anbau einer Gebrauchtwagenhalle
 

1988 - Anbau einer zweiten Gebrauchtwagenhalle
 

1997 - Anbau der dritten Gebrauchtwagenhalle
 

2000-2001 - Umbau der Gebrauchtwagenhalle aus 1975 zur Neuwagenaustellung und Verwaltungsräumen, Umbau des Gebäudes von 1984 zum MINI Ausstellungsraum und Service & Teilebereich

2001 - Fusion mit dem Autohaus Tiemann GmbH zu Autohaus Becker-Tiemann GmbH & Co. KG.,

Einzug in den Neubau Wasserbreite 88-94 

FAMILIE TIEMANN

1949 - Gründung des Unternehmens am Holzweg in Bünde durch Ernst Tiemann, zunächst Vertrieb von Fahrrädern, Maschinen und Motorrädern

1953 - BMW Automobile werden (in Form der BMW Isetta) erstmals in das Angebot mit aufgenommen 

1955 - Zukauf eines Nachbargrundstückes an der Südlengerstraße, Erweiterung des Firmengebäudes, Neubau einer Tankstelle 

1965 - Sohn Manfred Tiemann übernimmt die Werkstattleitung und später die Geschäftsführung

1968 - Neubau an der Wilhelmstraße in Ennigloh

1974 - Anbau einer Gebrauchtwagenhalle 

1976 - Umfirmierung in Autohaus Tiemann GmbH

1994 - Anbau einer Serviceannahme 

2001 - MINI Händlervertrag, Christian Tiemann übernimmt die Geschäftsführung

 

2001 - Fusion mit der Auto Centrale Becker zu Autohaus Becker-Tiemann GmbH & Co. KG.,

Einzug in den Neubau Wasserbreite 88-94 

FAMILIE TRAUB

1964 - Gründung des Autohaus Senne durch Harald Traub in der Sprungbachstraße in Sennestadt. Zunächst Betrieb einer Tankstelle und Vertrieb der Marken BMW und Renault sowie der DWM Restbestände, der schwimmfähigen "Amphicars", übergangsweise werden auch Peugeot verkauft 

1968 - Ehefrau Marietheres Traub tritt in die Geschäftsführung ein 

1969 - Exklusiv Vertrieb der Marke BMW 

1996 - Neubau der BMW Ausstellungshalle 

1999 - Harald Traub jun. tritt nach dem Tod seines Vaters in die Geschäftsleitung ein 

2001 - MINI Vertragshändlervertrag

2002 - Erweiterung der Büroräume, Bau einer Portalwaschanlage, Modernisierung und Erweiterung der Werkstatt, Neubau einer Service-Direkt-Annahme

2004 - Erwerb eines benachbarten Grundstücks mit  3.500 qm Fläche

2005 - Neubau eines eigenständigen MINI Showrooms, Befestigung des erworbenen Grundstücks als Ausstellungsfreifläche und Kundenparkplatz

2009 - zertifizierter BMW-M Stützpunkthändler

2011 - Modernisierung der Werkstatt, der Büro- und Sozialräume

2012 - Erweiterung des MINI Showrooms


BECKER-TIEMANN TRAUB HOLDING

 

2013 - Fusion zur Becker-Tiemann Traub Holding, BMW Händlervertrag für ganz Bielefeld

2014 - BMW i Agenturvertrag

2015 - Eröffnung des zweiten Bielefelder Standortes "Am Niedermeyers Feld" 

2017 - Übernahme des BMW Motorrad & Triumph Händlers "Motorsport Burgdorf" in Paderborn

2020 - Übernahme des BMW Autohaus Schräpler in Wunstorf